NEWSLETTER ABONNIEREN

ZUR ANMELDUNG

Presseaussendung

Förderturbo des Bundes beschleunigt die Transformation zu klimafreundlicher Industrie in Oberösterreich

Der oberösterreichische Standort steht vor einer großen Transformation zu einer klimaneutralen Industrie. Der heute verkündete Förderturbo des Bundes ist ein sehr erfreuliches Signal, österreichweit werden 100 Millionen Euro für innovative Technologien zur CO2-Reduktion vergeben. „In meinen Gesprächen mit den Vorständen der großen Industrieunternehmen hat sich deutlich gezeigt, dass die Industrie in Oberösterreich bereit ist für die Umstellung hin zu klimafreundlicher Produktion. Mit Bundesministerin Leonore Gewessler hat die Industrie eine starke Partnerin auf ihrem Weg dorthin“, freut sich Klima-Landesrat Stefan Kaineder.

Der Ministerratsbeschluss sieht im Detail vor, dass der Bund 100 Millionen Euro aus dem Aufbau- und Resilienzplan (RRF) für die Dekarbonisierung der Industrie bereitstellt. In enger Abstimmung mit dem Land OÖ sollen dadurch Forschungsprojekte im Bereich Energiewende und Kreislaufwirtschaft vorangetrieben werden.

Förderungen wie diese sichern und schaffen Arbeitsplätze. Oberösterreich kann und wird zeigen, dass sich Klimaschutz und erfolgreiches Wirtschaften nicht ausschließen. Der Standort Oberösterreich ist prädestiniert für fortschrittliche Lösungen im Kampf gegen die Klimakrise“, so LR Kaineder abschließend.

Privacy Settings
Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Youtube
Ihre Einwilligung um Inhalte von Youtube anzuzeigen.
Vimeo
Ihre Einwilligung um Inhalte von Vimeo anzuzeigen.
Google Maps
Ihre Einwilligung um Inhalte von Google anzuzeigen.
Spotify
Ihre Einwilligung um Inhalte von Spotify anzuzeigen.
Sound Cloud
Ihre Einwilligung um Inhalte von Sound anzuzeigen.
Cart Overview