NEWSLETTER ABONNIEREN

ZUR ANMELDUNG

Presseaussendung

Oberösterreichischer Umweltkongress am 25. Mai 2022 – ERD-reich oder BODEN-los? Tiefgehende Einsichten zum Bodenschutz

Dem Boden kann man äußerst viel abgewinnen. Wir haben das aber in den letzten Jahrzehnten bereits zu intensiv getan und dieses Geschenk zu unseren Füßen auch zu sehr mit Füßen getreten. Denn der Boden ist einer der artenreichsten Lebensräume unseres Planeten. Neben Würmern, Milben und Insektenlarven leben in diesem unscheinbaren Kosmos auch Myriaden von Mikroorganismen, die Einfluss auf die oberirdische Artenvielfalt, unser Klima und unsere menschliche Gesundheit haben.

Die Menschheit muss daher verantwortungsvoll damit umgehen und eine neue Form der „Bodenhaftung“ – auch im Sinne kommender Generationen – übernehmen. Forschung und unser aktives Handeln sind notwendiger denn je.

Wie können wir den Boden nachhaltig schützen, um Lebensraumqualität für unsere Gemeinden und Städte zu erhalten? Ist ein Leben ohne Mikroorganismen überhaupt möglich? Welche Bedeutung haben Mikrobiome für die Umwelt und für unsere Gesundheit? Wie kann der Boden als Klimaanlage ein wesentlicher Faktor für unsere Zukunft sein? Welche Entwicklungen und Technologien sind geeignet, um uns beim Erhalt der Böden zu unterstützen?

Gemeinsam mit international renommierten Expertinnen und Experten sollen Lösungen entlang der Themen „Boden_LEBENS:RAUM“, „Boden_KLIMA:WANDEL“, „Boden_DIGITAL“ beim heuer am 25. Mai 2022 in der Medizinischen Fakultät der JKU stattfindenden Umweltkongress aufgezeigt und diskutiert werden.

„Vor allem in Oberösterreich werden weiter die fruchtbarsten Äcker verbetoniert, gesunde Wälder geschlägert und die Ortszentren sterben weiter ihren stillen Tod. Wir müssen uns daher auf Landesebene Gedanken machen, wie wir dieser Entwicklung besser entgegentreten können. Daher war es mir ein besonderes Anliegen, den Umweltkongress 2022 an dem Zukunftsthema Bodenschutz auszurichten“, so Umwelt und Klima-Landesrat Stefan Kaineder, der sich über eine rege Teilnahme freut.

Detailprogramm und Anmeldung: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/uko.htm

Privacy Settings
Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Youtube
Ihre Einwilligung um Inhalte von Youtube anzuzeigen.
Vimeo
Ihre Einwilligung um Inhalte von Vimeo anzuzeigen.
Google Maps
Ihre Einwilligung um Inhalte von Google anzuzeigen.
Spotify
Ihre Einwilligung um Inhalte von Spotify anzuzeigen.
Sound Cloud
Ihre Einwilligung um Inhalte von Sound anzuzeigen.
Cart Overview