NEWSLETTER ABONNIEREN

ZUR ANMELDUNG

Presseaussendung

Leitpflöcke für ökosoziale Steuerreform eingeschlagen – Beharrlich und unaufhaltsam fährt der Grüne Zug in Richtung Klimaschutz

Neben dem flächendeckenden Klimaticket, das hunderte Millionen schwere „Raus aus Öl und Gas“-Programm, Milliarden für den Bahn- und Öffiausbau, gewaltigen Förderprogrammen zum Umbau der Industrie und Wirtschaft konnte nun das zentrale Klimaschutz-Instrument der Bunderegierung auf den Weg gebracht werden. “Damit kann das Fundament für eine lebenswerte Zukunft unserer Kinder gebaut werden. Denn mit dieser Steuerreform kommen die zentralen und wirksamsten Stellschrauben für eine Klimaschutz- und Zukunftspolitik in Österreich an“, freut sich Klima-Landesrat Stefan Kaineder. „Endlich bekommt das, was dem Klima schadet einen Preis und wer das Klima schützt, wird belohnt. Gleichzeitig wird aber mit dem “regionalen Klimabonus” nicht auf jene vergessen, die etwa noch kein Mobilitätsangebot haben. Nun vervollständigt sich das Bild, wie wir Grüne Klimaschutz in ganzheitlichem Ansatz denken. Außerdem ist es dem Verhandlungsgeschick und der Ausdauer der Grünen VerhandlerInnen geschuldet, dass das „Sozial“ aus dem ökosozialen Umbau unseres Steuersystems nicht gestrichen wurde“, so Klima-Landesrat Kaineder. Es soll eine Entlastung für jene geben, die nicht ins Steuersystem einzahlen können.

Privacy Settings
Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Youtube
Ihre Einwilligung um Inhalte von Youtube anzuzeigen.
Vimeo
Ihre Einwilligung um Inhalte von Vimeo anzuzeigen.
Google Maps
Ihre Einwilligung um Inhalte von Google anzuzeigen.
Spotify
Ihre Einwilligung um Inhalte von Spotify anzuzeigen.
Sound Cloud
Ihre Einwilligung um Inhalte von Sound anzuzeigen.
Cart Overview