NEWSLETTER ABONNIEREN

ZUR ANMELDUNG

Erste Anträge von Klimaschutz-Landesrat Kaineder zu Klima- und Bodenschutz

Presseaussendung

In der heutigen Sitzung der Oberösterreichischen Landesregierung wurden Anträge von Landesrat Stefan Kaineder zum Schutz von Klima und Boden beschlossen. Der Klimaschutz-Landesrat setzt damit in seinen ersten Anträgen ein klares Zeichen. Für die Umweltberatung in den Themenbereichen Klimaschutz, Mobilität, Umwelt, Nachhaltigkeitsmanagement und Umweltzeichen erhält die Klimabündnis Regionalstelle OÖ eine Landesförderung von 234.100 Euro aus dem Umweltressort. Im Bereich Bodenschutz wird die Klimabündnis Regionalstelle OÖ mit 62.500 Euro in ihren Aufgaben unterstützt.

Landesrat Kaineder: „Das Klimabündnis Oberösterreich engagiert sich seit Jahrzehnten für den Klimaschutz und leistet damit einen essentiellen Beitrag zum Erhalt unserer Lebensgrundlage. Als Koordinator für Klimaschutzfragen in der Landesregierung ist es mir besonders wichtig, die Bekämpfung der Klimakrise in Oberösterreich zur ersten Priorität zu machen. Die Landesförderungen für das Klimabündnis Oberösterreich sind ein wichtiger Schritt in diese Richtung. 2020 muss zum Jahr des Klimaschutzes in Oberösterreich werden!“

Privacy Settings
Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Youtube
Ihre Einwilligung um Inhalte von Youtube anzuzeigen.
Vimeo
Ihre Einwilligung um Inhalte von Vimeo anzuzeigen.
Google Maps
Ihre Einwilligung um Inhalte von Google anzuzeigen.
Spotify
Ihre Einwilligung um Inhalte von Spotify anzuzeigen.
Sound Cloud
Ihre Einwilligung um Inhalte von Sound anzuzeigen.
Cart Overview