NEWSLETTER ABONNIEREN

ZUR ANMELDUNG

Presseaussendung

2 Euro 50 Schnitzel muss endlich von den Tischen:  Menschen verdienen ein Schnitzel in bester Qualität – abseits von Massenproduktion und Tierleid

Es muss Schluss sein mit solchen Lockangeboten der Möbelhäuser – in diesen spiegeln sich die Riesenbaustellen in der Fleischproduktion wider – Zukunft kann nur in der Regionalität liegen – EU-Landwirtschaftsminister debattieren heute die „Vom Hof auf den Tisch“-Strategie

2 Euro 50 für ein Schnitzel. Ein Ganzes mit Kartoffelsalat und Zitronenscheibe als Dekor. Das ist grundsätzlich schwer verdaulich und in Zeiten der Billigfleisch-Debatte ganz besonders. In diesen Lockangeboten der Möbelhäuser spiegeln sich die Riesenbaustellen in der Fleischproduktion wider – von großindustrieller Produktion bis zum Verlust der Wertigkeit der Lebensmittel. Damit muss endlich Schluss sein. Die Menschen verdienen ein Schnitzel in bester Qualität, abseits von Massenproduktion und Tierleid. Dafür müssen wir sorgen. Heute tagen die EU- Landwirtschaftsminister. Das Ziel muss sein, nicht nur den Preisverfall zu stoppen, sondern eine grundsätzliche Richtungsänderung in der Fleischproduktion auf den Weg zu bringen. Der nächste Schritt kann ja wohl nicht das Gratisschnitzel sein“, betont der Grüne Landessprecher LR Stefan Kaineder.

Der Fall Tönnies hat zu Recht massive Kritik ausgelöst. Er muss aber auch Umdenken und Wandel bewirken. Denn dieser Fall steht nur stellvertretend für ein durch und durch falsches System der Fleischproduktion. Ein System, dass sich nur über den Preis definiert, die KonsumentInnen zum Nebendarsteller und die BäuerInnen zu den Leidtragenden macht. „Wenn die Minister heute ua auch die „Vom Hof auf den Tisch“-Strategie besprechen, müssen daraus auch Konsequenzen und Taten folgen. Die Zukunft liegt in der Regionalität. Das bedeutet kurze Transportwege, Tierwohl, eine Zukunft für die regionale Landwirtschaft sowie Qualität und Sicherheit für die KonsumentInnen“, betont Kaineder.

Privacy Settings
Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Youtube
Ihre Einwilligung um Inhalte von Youtube anzuzeigen.
Vimeo
Ihre Einwilligung um Inhalte von Vimeo anzuzeigen.
Google Maps
Ihre Einwilligung um Inhalte von Google anzuzeigen.
Spotify
Ihre Einwilligung um Inhalte von Spotify anzuzeigen.
Sound Cloud
Ihre Einwilligung um Inhalte von Sound anzuzeigen.
Cart Overview